HIMA Rail Safety Talk

News


 

"COTS-Sicherheitssysteme garantieren den zuverlässigen und unterbrechungsfreien Betrieb für sicherheitskritische bahntechnische Anwendungen", so Sedat Sezgün, Head of Rail bei HIMA

HIMA Rail Safety Talk: COTS, Megatrends und zukünftige Mobilitätskonzepte

In kaum einer anderen Branche sind die Anforderungen an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit so hoch wie in der Bahnindustrie.
 
Experten der Branche diskutierten daher im HIMA Rail Safety Talk über zentrale Fragen, die die Branche aktuell bewegen:

  • Wohin entwickelt sich die Bahntechnik in den nächsten 10-15 Jahren?
  • Welche Technologien werden zukünftig vermehrt zum Einsatz kommen?
  • Wie lässt sich Wirtschaftlichkeit auch unter erhöhtem Kostendruck und im globalen Wettbewerb erreichen?
  • Mit welchen Strategien kann die Bahn im Wettbewerb zukünftiger Mobilitätskonzepte bestehen?
  • Welche Mega-Trends werden die Bahnindustrie in den kommenden Jahren am stärksten beeinflussen?
Zu Gast: Johann Berger, ÖBB Infrastruktur AG, Frits Makkinga, MOVARES, Reinhold Hundt, Astran Business Consulting, und Sedat Sezgün, HIMA.

 

HIMA hat eine Expertenrunde zur Zukunft der Bahnsicherheit und Bedeutung von COTS-Sicherheitssteuerungen veranstaltet. Zu Gast: Johann Berger, ÖBB Infrastruktur AG, Frits Makkinga, MOVARES, Reinhold Hundt, Astran Business Consulting, und Sedat Sezgün, HIMA.

 

Pressekontakt

Herr Daniel Plaga

Tel.: (+49 62 02) 70 94 05
E-Mail: presse@hima.com