HIMA auf der Innotrans 2014

Events


Innotrans

Besuchen Sie uns vom 23.-26. September auf der InnoTrans in Berlin und informieren Sie sich über unsere neusten Sicherheitssteuerungen, z.B. die HIMatrix-Module in TX, dies sind Sicherheitssteuerungen für extreme Umweltbedingungen von -40 bis +85 Grad Celsius. Erfahren Sie mehr über HIMA Safety Controller und deren Einsatz in unserer Bahn Zeitung (PDF) zum Download.

Geprüfte Sicherheit für die Bahn

HIMA-Sicherheitssteuerungen sind nach den CENELEC-Normen EN 50126, 50128 und 50129 bis SIL4 zertifiziert und garantieren den zuverlässigen und unterbrechungsfreien Betrieb für sicherheitskritische bahntechnische Anwendungen wie z. B. Stellwerke, Bahnübergänge, Fahrzeuge und Tunnelapplikationen. HIMA-Steuerungen kombinieren dabei eines der weltweit schnellsten Sicherheitssysteme mit einem der weltweit schnellsten sicherheitsgerichteten Kommunikation: safeethernet.


Moderne COTS-Lösungen - überzeugende Vorteile

  • Bewährte Komponenten
  • Schnelle und detaillierte Diagnose
  • COTS Sicherheitssteuerung gemäß EN 61131
  • Herstellerneutrales, offenes Schnittstellenmanagement
  • Geringere Entwicklungskosten, geringere Investitionskosten
  • Wahrung bahnüblicher hoher Sicherheitsstandards

Kontakt

Tel: +49 6202 709 0
Fax: +49 6202 709 107


info@hima.com

Gerne lassen wir Ihnen eine Eintrittskarte zukommen.

 

Einlasskarte

  • HIMatrix - SIL4 COTS Sicherheitssteuerung

    • COTS Sicherheitsteuerung, gemäß EN 61131
    • Zertifiziert bis SIL 4 nach CENELEC EN 50126, -128, -129
    • Kommunikation: Ethernet TCP/UDP, RS485, RS422, RS232, CAN
    • Protokolle: HIMA safeethernet, industrie- und anwenderspezifische Protokolle
    • Temperaturbereiche:
           T1 (-25°C bis 70°C)
           TX (-40°C bis 85°C)
    • Umgebungsbedingungen bei Schocken und Schwingen:
           EN 50125-3 Außerhalb des Gleises, Abstand 1-3 m vom Gleis
           EN 61373 Kategorie 1 Klasse B

     

     

  • SIL4 COTS Sicherheitssteuerung für unterbrechungsfreien Betrieb 

    • COTS Sicherheitsteuerung, gemäß EN 61131
    • Zertifiziert bis SIL 4 nach CENELEC EN 50126, -128, -129
    • Unterbrechungsfreien Betrieb über den gesamten Lifecycle 
    • Kommunikation: Ethernet TCP/UDP, RS485, RS422, RS232, CAN
    • Protokolle: HIMA safeethernet, industrie- und anwenderspezifische Protokolle
    • Umgebungsbedingungen bei Schocken und Schwingen:
           EN 50125-3 Außerhalb des Gleises, Abstand 1-3 m vom Gleis
           EN 61373 Kategorie 1 Klasse B

  • SILworX® - Safety-Engineering auf höchstem Niveau

    SILworX ist das vollintegrierte Konfigurations-, Programmier- und Diagnose-Tool für HIMax®- und HIMatrix®-Systeme.

    • IEC-61131-3-konform, unterstützt alle Funktionen und Variablentypen für die sicherheitsgerichtete Programmierung
    • Flexible Programmierung mit Funktionsbausteinsprache und Ablaufsprache 
    • Programmiersprache Strukturierter Text (ST) für die Programmierung von Berechnungen
    • C-Code Funktionsbaustein-Option für das Verwenden von vorgetestetem C-Code