Komplette Automatisierungslösungen aus einer Hand

News


FlexSILon-Lösungen für Turbomaschinen und Kompressoren, Brenner und Kessel sowie Pipelines senken Kosten und erhöhen die Anlagenprofitabilität


FlexSILon ist das neue Lösungsangebot der HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG für Turbomaschinen und Kompressoren (FlexSILon TMC), Brenner und Kessel (FlexSILon BCS) und das Management von Gas- und Flüssig-Pipelines (FlexSILon PMC). Die umfassenden Automatisierungslösungen beinhalten alle notwendigen Komponenten für die Steuerung, Regelung und Überwachung dieser sicherheitskritischen Applikationen. Neben der kompletten Hard- und Software sind auch Dienstleistungen über den gesamten Lifecycle eingeschlossen.

 

Den Kern jeder FlexSILon-Lösung bilden HIMax- bzw. HIMatrix-Systeme, um die herum HIMA gemeinsam mit den Kunden Gesamtlösungen entwickelt. Jede FlexSILon-Lösung ist vorkonfiguriert, lässt sich aber flexibel an die jeweilige Anwendung anpassen und über offene Schnittstellen in jedes Automatisierungsumfeld integrieren. Das Leistungspaket beinhaltet auch die Beschaffung und Integration möglicher Fremdkomponenten.

 

Durch die Kombination aus Sicherheits- und Applikations-Know-how und die Schaffung neuartiger Automatisierungskonzepte ergeben sich viele Vorteile für den Kunden. Durch Steigerung von Effizienz und Zuverlässigkeit sowie Verminderung oder gar Vermeidung von Anlagenstopps ergeben sich zusätzliche Potenziale für eine höhere Anlagenprofitabilität. Die Einsparung von Komponenten, Schnittstellen, Ressourcen sowie Wartungs- und Projektmanagementaufwand führen zu geringeren Anschaffungs- und Betriebskosten. Des Weiteren ist ein Höchstmaß an Sicherheit gemäß SIL 3 oder SIL 4 gewährleistet und alle juristisch relevanten Anforderungen aus den aktuellen Sicherheitsstandards werden über den gesamten Anlagen-Lebenszyklus erfüllt.

 

Umfassende Lifecycle-Services

Ein zentrales Merkmal aller FlexSILon-Lösungen sind die Lifecycle-Services, die alle Phasen des Sicherheitslebenszyklus einer Anlage von der ersten Analyse über die Realisierung bis zur Außerbetriebnahme abdecken. HIMA stellt den Kunden hierbei ein umfassendes Safety-Know-how zur Verfügung und kann als unabhängiger Partner die Kunden in verschiedenen Projektkonstellationen unterstützen: für Teilaufgaben oder ganze Projekte, für Endkunden oder im Team mit EPCs, MACs und PLS-Herstellern.

 

FlexSILon TMC (Turbo Machinery Control) ist ein ganzheitliches System für den sicheren, wirtschaftlichen Turbo-Betrieb. Mit FlexSILon TMC können Unternehmen ihre Turbomaschinen schon heute auf die Standards der Funktionalen Sicherheit vorbereiten, die in naher Zukunft auch für diese Maschinen verbindlich definiert werden. FlexSILon TMC vereint alle Einzelkomponenten inklusive Überdrehzahlschutz in einem System und bietet so eine hohe Funktionale Sicherheit, mehr Übersicht sowie eine einfachere Bedienung.

 

FlexSILon BCS (Burner Control Systems) ist eine Komplettlösung für die Brennersicherheit und den Kesselschutz. Bei dieser Lösung werden über die reinen sicherheitsgerichteten Funktionen hinaus weitere Funktionen in das Sicherheitssystem integriert, für die bislang zusätzliche Komponenten benötigt wurden, wie die Verbundregelung, der Kessel- und Prozessschutz, die lokale Bedien- und Beobachtung (HMI) etc.

 

FlexSILon PMC (Pipeline Management & Control) deckt das gesamte Spektrum der Automatisierung von Pipelines ab: von den Steuerungssystemen über hoch entwickelte Leck-Erkennungs- und -Ortungssysteme bis hin zu komplexen Pipeline-Managementsystemen. Eine wichtige Komponente dieser Lösung ist die Software FLOWorX zur Überwachung der Pipelineintegrität, die eine sehr gute Performance und langfristige Stabilität von Pipelines ermöglicht.